Zu verkaufen …

Wir bereiten die Übergabe der Alpwirtschaft Brestenegg an die neuen Wirtsleute Annette und Beat Wächli vor. Die nicht übernommenen Artikel können per Ende März erworben werden. Details können der Rubrik „zu verkaufen“ entnommen werden.

High Noon (12.00 Uhr) war…

der Zeitpunkt der Duelle für die alten Revolverhelden, um 19.00 Uhr haben die Beizer die letzte Kugel verschossen. Heute Abend war (wieder einmal) behördlich verordnetes Lichterlöschen auf der Brestenegg, am Montag, 1. März 2021 sind wir (hoffentlich) wieder da. Möge 2021 für uns alle ein besseres, sorgenfreieres Jahr werden!

Monet? van Gogh?

Fast könnte man meinen, die Abendstimmung sei von einem dieser Künstler gemalt worden. Stimmt aber leider nicht, unser Handy hat sich spontan kreativ betätigt.

Achtung, neu!

Auch Senioren müssen sich jetzt offenbar in einer AHV-Rekrutenschule bewähren, bevor sie ins Alterszentrum einziehen dürfen.

Mittlerweile hat sich …

der gute Ruf der Brestenegg herumgesprochen. Neuerdings reissen sogar ganze Geissenherden aus und pilgern zu uns. Keine Sorge, die unverhofften Gäste konnten unbeschadet der Besitzerin übergeben werden.

Herbst, ganz bestimmt!

Immer wenn die Kürbisse kommen, ist der Sommer leider wirklich vorbei. Aber dafür werden wir mit herrlichen Farben verwöhnt.

Hilfe, Gangster!!!

Keine Angst, hier handelt es sich nicht um einen Überfall. Das ist vielmehr das neue Arbeitstenu des Brestenegg-Serviceteams. Also bitte nicht erschrecken, es ist alles ganz harmlos.

1 2 3 21