Eine Kuh macht „Muh“,…

zwei Kühe machen Mühe! So ein altes Sprichwort, das aber hier nicht zutrifft. Mit grossem Bedauern trennen wir uns von unserer ersten Kuh, die unsere Gäste treu und standhaft auch bei schlimmstem Wind und Wetter über das aktuelle Menu informiert hat. Ihre Aufgabe hat eine Nachfolgerin übernommen, noch ist sie neu und glänzend.

Niemand sieht es gerne …

wenn die Feuerwehr vor seinem Haus steht. Gross ist dann aber die Freude, wenn sie mit einem wunderschönen Packard-Oldtimer vorfährt. Unser herzlicher Dank geht an die Oldtimerfreunde für ihren Besuch auf der Brestenegg.

Alle Mann an Deck!

In der Not zeigen sich die wahren Freunde! Bei Hochbetrieb auf der Brestenegg springen auch mal unsere Gäste Fritz und Ernst ein, sei es zum „Härdöpfu spitze“ oder zum Besteck abtrocknen.

In der Ruhe liegt die Kraft…

und Mama gibt ihrem Nachwuchs diese Ruhe und Geborgenheit. Derweil beobachtet Papa aufmerksam die Umwelt und bietet seiner Familie den notwendigen Schutz. Interessant die Aufgabenteilung in der Natur zu beobachten, während sich die Menschen um die Rollen von Mann und Frau, Vater und Mutter streiten. Alle wollen zurück zur Natur, behalten sich aber vor selber Read More

Vom Himmel hoch da komm ich her…

Keine Angst, noch ist nicht Weihnachtszeit. Anstelle des Christkinds war Burglind zu Besuch und hat im Brestenegg-Wald arg gewütet. Mittels eines Seilzugs muss das Fallholz mühsam und aufwendig auf unseren Parkplatz gehievt, gestapelt und schliesslich abtransportiert werden. Harte Arbeit, von unseren Bauern kompetent erledigt!

Nachwuchs auf der Brestenegg

Stolz führen unsere Gänse-Eltern Diana und Rob ihren Nachwuchs zum ersten Mal ins Wasser. Selbstverständlich haben die kleinen Gänse gelbe YB-Shirts an!

Auch ein schöner Rücken…

kann entzücken. Und alle Motor-Enthusiasten müssen ganz einfach entzückt sein, wenn die Autos der britischen Marke Morgan auftauchen. Von Hand gefertigt, mit einem Chassis aus Eschenholz und einem seit 1936 praktisch gleichbleibenden Look. Stil, Tradition und authentischer Fahrspass treffen aufeinander, gepflegt vom Club www.morganandfriends.ch.    

YB for ever…

Auch im Emmental fliegt YB (in Form eines nimmermüden Windrades) dem Schweizermeister-Titel entgegen (oder sogar dem Double?)! Wie auch immer, schon Züri West singen „irgendeinisch fingt ds Glück eim“. Warum nicht dieses Jahr?

1 2 3 9