Aus alt mach neu …

Die Umbauarbeiten sind bereits fortgeschritten. Alte, nicht mehr brauchbare, Holzbalken sind ersetzt worden, die Grundplatte ist ebenfalls bereits betoniert.

Abriss …

Vorerst gilt es, das Gebäude auszuhöhlen, erst dann kann der Neuaufbau erfolgen. Hier ein Blick in die ehemalige Küche. Über viele Jahre hinweg haben hier fleissige Hände gewirkt und dafür gesorgt, dass die hungrigen Gäste nicht zu kurz gekommen sind.

Die Arbeiten haben begonnen ….

Bereits am 2. April ist rund um die Brestenegg der Baumbestand zurückgeschnitten worden, teilweise mussten alte Bäume gefällt werden. Damit wird die Besonnung des geplanten Solar-Daches sichergestellt, von dem aus wir einen Teil unseres Strombedarfs werden decken können.

Unsere Homepage steht!

Während die Umbauarbeiten auf der Brestenegg noch bevorstehen, ist die neue Homepage bereits fertig. In den kommenden Wochen und Monaten werden wir an dieser Stelle immer wieder über den Fortschritt des Umbaus berichten. Unter der Rubrik ‚Stellen‘ finden sie alle Informationen zu den noch offenen Arbeitsplätzen. Kontaktieren sie uns, Verena oder Roland geben gerne Auskunft!

Baubewilligung

Die Baubewilligung ist erteilt, am 1. April kann definitiv mit dem Umbau begonnen werden. Damit ist ein grosser Schritt getan.

Bauphase

Am 12. und 13. März ist mit dem Ustrinket die alte Brestenegg gebührend gefeiert worden. Die Pläne für den Umbau sind gezeichnet und alles ist bereit für den Start der Umbauarbeiten. Wir werden euch an dieser Stelle laufend über die Aktivitäten informieren.  

1 8 9 10